LehreLehrveranstaltungen
Praxismodul Finance

Capital Market Theory III: Praxismodul Finance (273014)

Im Sommersemester 2019 bietet das Institut für Finanzmarkttheorie die Vorlesung Capital Market Theory III: Praxismodul Finance an. Mit Hilfe der Handels-Software Financial Trading System (FTS) werden interaktive Handels-Simulationen und ein virtuelles Portfoliomanagement in Echtzeit durchgeführt.

"FTS is a state-of-the art suite of educational software tools and teaching material for high school and university courses in finance, accounting and economics."

Im Rahmen des Kurses werden die Teilnehmer:

  • reale Finanzmärkte verstehen,
  • Erfahrungen mit den in den Vorlesungen angewendeten Konzepten sammeln,
  • die Dynamiken innerhalb eines Handelsraumes kennenlernen,
  • ihre praktischen, analytischen und konzeptionellen Fähigkeiten verbessern, und
  • die Verbindung zwischen der Implementierung von Handelsstrategien im Markt und der Vorbereitung in Excel erlernen.

"Some things can only be experienced. One of these is the experience of a live trading floor, where orders are submitted, prices are negotiated, activity is fast paced and competitive, and everyone reacts in real time to the actions of others."

Der Kurs ist in drei Blöcke unterteilt, eine Kurzvorlesung zu Practical Portfolio Allocation, einer Portfolio Management Case Study und der Trading Room Simulation. Zusätzlich wird es zwei Gastveranstaltungen zu dem Kurs geben.

Der Block Practical Portfolio Allocation beinhaltet die folgenden Themen:

  • Basic Portfolio Choice and Implementation in Excel
  • Advanced Portfolio Choice with Case Study
  • Active Portfolio Management
  • Performance Analysis

Der Block wird durch eine Klausur bewertet, diese wird 20% der Gesamtnote ausmachen.

 

Der Block Portfolio Management Case Study erfordert von den Studenten das Erstellen einer eigenen Portfoliostrategie. Diese soll mithilfe des FTS-Real Time Systems mit echten Daten implementiert. Die Studenten verfassen dazu zwei essays. Das erste Essay wird vor Implementation der Strategie abgegeben, das zweite Essay wird zur Auswertung der Portfoliostrategie abgegeben. Die Bewertung dieser Essays wird 40% der Gesamtnote ausmachen.

 

In dem Block Trading Room Simulation werden sowohl die zugrunde liegenden Konzepte vorgestellt als auch auf deren Basis getraded. Aus zahlreichen Handelsszenarien werden vielfältige Themenbereiche behandelt, unter anderem:

  • Time Value of Money
  • Yield Curve
  • Bond Immunization Theorem
  • Efficient Market Hypothesis
  • One- an Two-Period Binomial Option Pricing Models
  • Delta Hedging

Im gegensatz zur Portfolio Case Management Study handeln die Studenten untereinander in einer Simulation. Zur Bewertung dieses Blocks, müssen die Studenten vor jedem Handelstag einen Essay abgeben, der die anzuwendende Strategie beschreibt. Die Theorie zu dem Kurs wird den Studenten in der vorherigen Veranstaltung präsentiert.

Der Kurs findet freitags von 14:30 bis 16:00 Uhr im CIP-Pool (Raum 214, Gebäude 1502 (Conti-Hochhaus)) der wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät statt. Es werden voraussichtlich 13 Vorlesungen sein. Er wird in englischer Sprache gehalten.

Aufgrund begrenzter Kapazität in dem Raum ist eine Anmeldung erforderlich.
Die Frist für die Bewerbung zu dem Kurs ist Donnerstag der 11.04.2018 12:00 Uhr. Bitte senden Sie eine E-Mail mit Ihrer Matrikelnummer, Namen und E-Mail Adresse an Herrn Würsig.

 

!!! Bitte denken Sie daran, sich im Vorfeld für die PCs des ITS-Pools freischalten zulassen. Die Zugangsdaten, falls Sie sie nicht schon bereits haben, können Sie im ITS-Pool (Gebäude 1501, Raum 242) erhalten. !!!

 

Für weitere Fragen steht Ihnen Herr Würsig gerne zur Verfügung.

M.Sc. Christoph Würsig
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Sprechzeiten
Di. 14:00 - 15:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
033
M.Sc. Christoph Würsig
Wiss. Mitarbeiterinnen/Mitarbeiter
Sprechzeiten
Di. 14:00 - 15:00 Uhr
Adresse
Königsworther Platz 1
30167 Hannover
Gebäude
Raum
033